Atemtest

Zur Diagnostik einer Zuckerintoleranz oder ungünstigen Darmkeimbesiedelung besteht die Möglichkeit eines H2-Atemtests. Dabei wird die Konzentration von Wasserstoff in der Ausatemluft gemessen, der bei der Spaltung von unverdauten Zuckern, durch die im Dickdarm normalerweise vorkommenden Darmbakterien, entsteht.

Ein Konzentrationsanstieg von Wasserstoff in der Ausatemluft nach Gabe der Testsubstanz weist auf eine Zuckerintoleranz oder bakterielle (Fehl)besiedelung des Dünndarms hin.

Dr. Christian Straßer
Christoph Peters
Gutenbergstr. 8
D-87600 Kaufbeuren


Öffnungszeiten:

 Mo, Di, Do 7:30 - 17:00 Uhr
 Mi, Fr 7:30 - 13:00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung

 

Kontakt:

 Tel: 08341-966 203 0
 Fax: 08341-966 198 10
 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Endoskopiehotline:

 Tel: 08341-966 198 0